Einsatzfähigkeit (Nr.: 410/01/2019)

Dieser Lehrgang ist bereits beendet!

Zielgruppe
Alle Rettungsschwimmer, Wasserretter, Wachführer, Bootsführer und Strömungsretter die im Bezirk Wuppertal tätig sind.
Voraussetzungen
  • Mindestalter 16 Jahre Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Silber (Alter ist egal) Mitgliedschaft in der DLRG Ärztliche Tauglichkeitsuntersuchung oder Selbsterklärung zum Gesundheitszustand
  • Mitgliedschaft in der DLRG
Inhalt
run-swim-run, im Freigewässer
  • 100 m laufen, 200 m schwimmen, 100 m laufen
    (Die Leistung ist innerhalb von insgesamt 8 Minuten abzulegen)

Kombinierte Übung im Freigewässer
  • 100 m Anschwimmen mit Tauchergrundausrüstung (Flossen, Maske und Schnorchel), Abtauchen auf ca. 2 - 5 m Tiefe, Auftauchen, Abschleppen einer Person über eine Strecke von 100 m, Anlandbringen des Geretteten und drei Minuten Demonstration der Herz-Lungen-Wiederbelebung.
Ziele
Ablegen der jährlichen Einsatzfähigkeit für den Wasserrettungsdienst
Veranstalter
DLRG Bezirk Wuppertal e.V.
Fachbereich
Einsatz
Veranstaltungsort
DLRG Rettungswachstation Wuppertal 2 (Bevertalsperre): Käfernberg 41, 42499 Hückeswagen
Leitung
Alexander Sachs
Termin(e)
1 Termin(e) insgesamt
  • Sa, 18.05.19 14:00 - 18:00 (DLRG Rettungswachstation Wuppertal 2 (Bevertalsperre): Käfernberg 41, 42499 Hückeswagen)
Teilnehmerzahl
Min: 5, Max: 30
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Bezirk Wuppertal e.V.
  • Bezirk Wuppertal e.V. Abt. Barmen
  • Bezirk Wuppertal e.V. Abt. Elberfeld-Vohwinkel
  • Bezirk Wuppertal e.V. Abt. Polizei
  • Bezirk Wuppertal e.V. Abt. Ronsdorf
  • Bezirk Wuppertal e.V. Abteilung Cronenberg
Gebühren
keine Gebühren
Mitzubringen sind
Badekleidung
ABC-Ausrüstung
Meldeschluss
Do, 16.05.2019