DLRG Bootstrupp begleitet Martinsumzug um die Ronsdorfer Talsperre

Am Samstag, dem 4. November trafen sich fünf unserer Einsatzkräfte, um die Kameradinnen und Kameraden der DLRG Remscheid bei deren jährlichen Martinsumzug rund um und über die Wuppertalsperre zu unterstützen. Unsere Einsatzkräfte stellten nicht nur Personal für das Übersetzen und Absichern der Gäste, sondern auch den Gerätewagen-Wasserrettung und das Hochwassserboot. Die neu installierte Beleuchtungsanlage am Gerätewagen konnte beim Slippen der Boote perfekt genutzt werden, um das Umfeld großzügig auszuleuchten und einen sicheren Abtransport zu gewährleisten.

Die Veranstaltung verlief ohne besondere Vorkommnisse, so dass sich alle gestärkt und aufgewärmt nach einer Bratwurst auf den Weg zur Fahrzeughalle machen konnten, um dort das Material zu warten und verräumen.